Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag und (neu!) Donnerstag
von jeweils 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr.
Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Beratungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden.

Feldschmiedekamp 22, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821-3235
Fax: 04821-889768

Aussensprechstunden:

Glückstadt: jeden ersten Dienstag im Monat, von 15.00 Uhr bis 16.30 Achtung, neue Zeiten ab August 2016: 14h -15:30 Uhr
im Gemeindehaus, Am Kirchplatz 19

weitere Infos

Sozialberatungszentrum in Itzehoe 04821-3235

keisgeschaeftsstelle-210

OV Kellinghusen /Hohenlockstedt: Jahresprogramm 2017

Samstag, 11.März 2017
15.00 Uhr
Jahreshauptversammlung mit Ehrungen
Kaffee und Kuchen Nachmittag im Bürgerhaus
Kellinghusen mit Programm
Sonntag, 09.April 2017
15.00 Uhr
Hohenlockstedter Kaffee und Kuchen Nachmittag
Treffen im Restaurant “Zum Kühlen Grunde“ zum Bingo-Spiel
Samstag, 06.Mai 2017
9.00Uhr
Frauenfrühstück im Gemeindehaus Kellinghusen
mit Programm
Sonntag, 11.Juni 2017
10.00 Uhr- 18.00 Uhr
Jubiläum - 70 Jahre Ortsverband Kellinghusen/ Hohenlockstedt
VfL Sportheim mit Programm
für Mitglieder und Gäste
Kinderflohmarkt – ab 8.00 Uhr
Festempfang für geladene Gäste von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Sonntag, 10.September 2017
15.00 Uhr  
Hohenlockstedter Kaffee und Kuchen Nachmittag
Treffen im Restaurant “Zum Kühlen Grunde“ zum Bingo-Spiel
Samstag, 14.Oktober 2017
12.00 Uhr
Herbstfest-Essen und anschließend Kaffee und Kuchen
in der Wiesengrundhalle Kellinghusen mit Programm
Samstag, 02.Dezember 2017
15.00 Uhr
Weihnachtsfeier – Treffen im Bürgerhaus Kellinghusen
zu Kaffee und Kuchen mit Programm im weihnachtlichen Rahmen

OV Kellinghusen /Hohenlockstedt: Unterhaltsames Programm und Ehrungen

plakat.H600Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SoVD Ortsverbandes Kellinghusen/Hohenlockstedt stehen Ehrungen langjähriger Mitglieder im Vordergrund.
Am Samstag, den 11. März, treffen sich Mitglieder und Gäste um 15.00 Uhr im Bürgerhaus der Störstadt.

Nach einer gemeinsamen Kaffeetafel steht noch ein unterhaltsames Rahmenprogramm auf der Tagesordnung. Nach dem Geschäfts- und Kassenbericht für 2016 wird das neue Jahresprogramm vorgestellt.
In Hinblick auf die kommenden Monate fällt besonders das 70jährige Jubiläum des Ortsverbandes ins Auge. Vorstand und Festausschuss haben über ein Jahr an der Vorbereitung gearbeitet und werden nun ihr Programm vorstellen.
Gegründet am 10. April 1947 wird es am Sonntag, den 11. Juni, eine von musikalischen Darbietungen geprägte Veranstaltung für Mitglieder und Gäste, für Jung und Alt geben.
Der Festakt für geladene Gäste, Bürgermeister Axel Pietsch hat die Schirmherrschaft übernommen, findet von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Sportheim des VfL Kellinghusen, Quarnstedter Straße 13, statt, bevor der Musikzug Hohenlockstedt von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr zum Frühstückskonzert aufspielt.
Weitere Höhepunkte des Tages sind der Shanty Chor Paloma aus Neumünster, das allseits bekannte und beliebte Damen- Trio “Samt und Saitig“ aus der Region und von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr gibt es Oldies, Schlager und aktuelle Hits, live präsentiert mit Musik und Gesang von Peter Roland und dem Duo“Mixdown“.
Flohmarkt für Kinder, Infostände über die Arbeit der ehrenamtlich Tätigen des SoVD, Hüpfburg, Große Tombola, Fotoausstellung, Spiel-Mobil, Kaffee, Torten,Kuchen und Grillspezialitäten runden das Programm ab.

Anmeldungen für den Kinderflohmarkt, der am 11. Juni bereits um 8.00 Uhr startet, nimmt ab sofort die Schatzmeisterin, Maren Schramm unter der Telefonnummer: 04822/ 30292 entgegen. Hier können Kinder und Jugendliche alles anbieten, was nicht mehr benötigt wird. Es wird keine Standgebühr erhoben, dafür bitten wir die Eltern einen Kuchen zu stiften.
Auch über weitere Kuchenspenden zur Veranstaltung aus der Bevölkerung freut sich der Ortsverband sehr.


Der Ortsverband freut sich auf viele Gäste zur Jubiläumsveranstaltung und bedankt sich bei allen Förderern, besonders bei der Stadt Kellinghusen, der Gemeinde Hohenlockstedt, der Sparkasse Westholstein, dem Landrat des Kreises Steinburg, dem Amt Kellinghusen, dem Kreisverband des SoVD in Itzehoe, dem KJR Steinburg und dem VfL Kellinghusen.

Geschäftsführender.Vorstand.2.800
Foto: geschäftsführender Vorstand freut sich auf das Festprogramm und viele Gäste.
Hintere Reihe v.l.: Karl-Heinz Stürck (1.Vorsitzender), Uwe Cordts (2.Vorsitzender)
vordere Reihe v.l.: Maren Schramm (Schatzmeisterin), Waltraut Herold (Schriftführerin), Erika Cordts (Frauenbeauftragte)

OV Hohenaspe: Volles Haus beim Schieß- und Bingonachmittag

Ein volles Haus konnte der Vorsitzende des SoVD Ortsverbandes Hohenaspe, Gerhard Dose, am Samstag, 04.02.2017 im Hohenasper Schützenheim begrüßen. Erstmalig fand diese Veranstaltung an einem Nachmittag statt. Und somit fanden sich mehr Teilnehmer als bei vorangegangenen Abendveranstaltung ein. Auch am freiwilligen Schießen beteiligten sich mit der Hälfte der Anwesenden mehr Personen als in früheren Jahren.

Diesmal wurden so viele Sachpreise beim Bingospiel ausgegeben, dass fast jeder Teilnehmer mindestens einen Preis (Räucherfisch, Käse, Wurst oder Kaffee) mit nach Hause nehmen konnte.
Vor dem Bingo-Spiel wurde, unterstützt von Mitgliedern Hohenasper Schützenvereins, geschossen. Aber nicht die besten Schützen wurden mit einem Pokal geehrt, sondern die Schützen, die mit ihrer erreichten Punktezahl dem Mittelwert der geschossenen Punkte der jeweiligen Gruppe am nächsten kamen.
Gerhard Dose konnte nach der Auswertung der Schießergebnisse die drei Pokale an folgende Sieger aushändigen:
Damenpokal: Ruth Wulff, Herrenpokal: Rainer Scheunemann und Gesamtpokal: Silke Harders.
 
Am Ende der Veranstaltung wies der Vorsitzende auf Veranstaltungen des laufenden Jahres hin, deren Termine bereits festliegen.
Jahreshauptversammlung: 18.03.17
Tagestour: 25.07.17
Seniorennachmittag: 08.11.17
Weihnachtsfeier: 01.12.17
Der Termin für die gemeinsame Fahrradtour wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Abschließend bedankten sich die Teilnehmer bei den Sportschützen und dem Organisationsteam für den schönen Nachmittag.

OV Hohenaspe: Spendenübergabe

Spendenübergabe bei der Plattdeutsch AG am 24.01.2017

Moin, Moin, leeve Lüd!
Mit diesem fröhlichen Lied wurde eine Abordnung des Vorstandes des SoVD Ortsverband Hohenaspe von den Schülern mit ihrem Lehrer, Jan Niemann, der Plattdeutsch AG der Grundschule Hohenaspe begrüßt.
Anlass des Besuchs in Schule war ein Auftritt der Schülergruppe bei der Weihnachtsfeier des SoVD im Dezember. Die Schülerinnen und Schüler und ihr Lehrer hatten die Teilnehmer der Weihnachtsfeier mit ihren plattdeutschen Vorführungen so begeistert, dass man sich entschieden hatte, die Arbeit dieser Theatergruppe mit einer spontanen Sammelaktion unter den Teilnehmern der Weihnachtsfeier zu fördern, und so war die Freude groß und es wurde eifrig mitgerechnet, als der Vorsitzende des Ortsverbandes, Gerhard Dose, einen Schein nach dem anderen aus einem Briefumschlag herauszog.
Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto, einem vielstimmigen „VIELEN DANK“ und dem Versprechen, das Geld für Ausgaben der Plattdeutsch AG zu verwenden, wurde mit den Kindern bereits für den nächsten Auftritt der AG geprobt.

OV Wilster: Weihnachtsfeier 2016

Zur Vorweihnachtsfeier erschienen 130 Mitglieder des SoVD im Colosseum in Wilster.

Die Vorsitzende Ulrike Schlotfeldt begrüßte die Mitglieder und die Ehrengäste.
Es ist Tradition in Wilster, dass der Bürgermeister und der Pastor an der Vorweihnachtsfeier teilnehmen.

Sie sind der Einladung gern gefolgt und kommen auch in den kommenden Jahren gern wieder, sagte Bürgermeister Walter Schulz, und bemerkte, dass früher, wir erinnern uns wohl alle daran, Schnee und Eis zu Weihnachten die Landschaft verschönerten. Das gibt es seit einigen Jahren nicht mehr. Pastor Schulz freute sich, dass er sich in Wilster so gut aufgenommen und auch wohl fühle. Die neue Kreisgeschäftsführerin, Frau Heisenberg stellte sich vor. Da die Sprechstunden des SoVD in Wilster eingestellt sind, bat sie die Mitglieder, die Geschäftsstelle in Itzehoe, auch telefonisch, in Anspruch zu nehmen. In ihrer Freizeit ist sie begeisterte Laienschauspielerin in einer plattdeutschen Gruppe.

Nach der Kaffeetafel unterhielt Frau Hammerich aus Meldorf die Gäste mit traditionellen Weihnachtsliedern zum Mitsingen und auch kurzen Geschichten und das Ehepaar Renate und Uwe Wiedenkranz Geschichten und Döntjes, u.a. von einem Kapitän, der mit seinem Schiff in der Po-Mündung lag und bei der Gelegenheit doch mal den Papst besuchen wollte. Alle Künstler ernteten begeisterten Beifall.

Zu Abschluss gab es von der Vertretung des Weihnachtsmannes noch etwas Leckeres für den Frühstückstisch.

Ulrike Schlotfeldt dankte zum Abschluss ihren Vorstandsmitstreitern und gab den Termin für den letzten Klön- und Spielenachmittag in diesem Jahr und den Termin für die nächste Jahreshauptversammlung am 24. März um 17:00 im Colosseum bekannt.

Altersarmut - Ursachen, Bekämpfung und Vermeidung

Die Zukunft der Rente und die Gefahr der Altersarmut sind Kernthemen der Bundestagswahl 2017. Deshalb informiert der SoVD im Rahmen seiner bundesweiten Kampagne „Lieber NICHT arm dran“ und schlägt konkrete Lösungen vor. Auch in Hamburg diskutierte der SoVD mit seinen Gästen. In der Hansestadt ist das Thema besonders brisant. SoVD TV war dabei.

Weitere Beiträge ...