Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag und (neu!) Donnerstag
von jeweils 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr.
Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Beratungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden.

Feldschmiedekamp 22, 25524 Itzehoe
Telefon: 04821-3235
Fax: 04821-889768

 

neue Homepage für die Ortsverbände

Wir haben für alle Ortsverbände eine neue Homepage erstellt.
Dort können Sie sich die Neuigkeiten, Termine und Berichte aus Ihrem Ortsverband ansehen.
Schauen Sie mal rein und melden Sie sich gerne beim Newsletter an, so verpassen Sie keine Termine und interessanten Themen mehr.

sovd-steinburg.de

Sozialberatungszentrum in Itzehoe 04821-3235

keisgeschaeftsstelle-210

Itzehoer Ehrenamtsmesse - Wir waren dabei

Der Verein "neues Ehrenamt e.V." hatte uns im Jahr 2013 gefragt, ob sich der SoVD Kreisverband Steinburg wieder bei der Ehrenamtsmesse 2014 mit einem Infostand beteiligen möchte und da waren wir doch sehr gern dabei.

2014.02.Messe.ItzehoeItzehoe, 01.03.2014

Im Theater waren wir mit mehr als 50 anderen Vereinen, die sich ehrenamtlich in den Bereichen: Kultur, Gesundheit, Jugend / Schule, Kirche, Soziales, Umwelt oder Senioren engagieren vertreten.

Ziel des Aktionstages war es für uns auf unsere Beratung in sozialrechtlichen Belangen wie: gesetzliche Rente, Krankenversicherung, Unfallversicherung oder Pflegeversicherung hinzuweisen.
Zudem haben wir viele Broschüren zu unserer Arbeit, zum Programm des Sozialverbandes Deutschland e.V., zu unseren Angeboten in den Ortsverbänden und den Erholungsmöglichkeiten die unserer Erholungszentren in Büsum, Brilon und Berlin anbieten.

Um 08 Uhr ging der Aufbau los und es herrschte reges Treiben.
Nach dem Auftritt des Itzehoer Spielmannszuges eröffnete der Vorsitzende des Organisationsteams Herr Knees die Messe. Begleitet wurde der Tag von Auftritten der Ballettmäuse und der Cheerleader.

Wir haben bis 17 Uhr mit viel Freude auf uns aufmerksam gemacht und konnten viele gute Gespräche mit interessierten Bürgern und anderen Vereinen führen.

Wir danken den ehrenamtlichen Helfern besonders Uwe Cordts und Marga Höer (Bild) herzlich für Ihren samstäglichen Einsatz.


Alle Interessierten die den Aktionstag leider verpasst haben möchten wir zudem auf unseren Infostand am 20.03.2013 zum „Equal Pay Day" (gleicher Lohn für gleiche Arbeit) ans Herz legen.
Sie finden uns von 10 – 15 Uhr in Itzehoe nähe Rossmann – sprechen Sie uns gern an, wir werden da sein.
Grundsätzliche Informationen zu diesem Vorhaben und deutschlandweiten Aktionen finden Sie unter: www.equalpayday.de

Wir suchen Sicherheitsberater/innen für Senioren

Ältere Menschen empfinden entgegen der Realität bestimmte Lebenssituationen als bedrohlich. Mit zunehmendem Alter sind sie darüber hinaus im öffentlichen Verkehrsraum potentiell erhöhten Gefährdungen ausgesetzt. Um den Sicherheitsbedürfnissen dieser Zielgruppe gerecht zu werden, sollen in Schleswig-Holstein ehrenamtliche SicherheitsberaterInnen für SeniorInnen (SfS) ausgebildet werden.

Die SfS sind keine „Hilfspolizisten". Vielmehr können sie durch Tipps und enge Kontaktpflege vor Ort die Polizeiarbeit hilfreich unterstützen, um das subjektive Sicherheitsgefühl gerade der älteren MitbürgerInnen zu steigern und Gefährdungspotenziale zu minimieren.

weitere Informationen dazu auf der Homepage des Innenministeriums

Info und Konzept PDF   -   Bewerbung PDF

NEUER FILM: Der falsche Polizist

Achtung Falle! Immer wieder fallen Menschen auf Ganoven herein, die sich als Polizisten ausgeben, um so an das Vertrauen und das Geld älterer Menschen zu gelangen. SoVD TV zeigt, wie die Täter vorgehen und wie man sich am besten schützen kann.

-> zum Film

Weiterlesen

Welttag der Menschen mit Behinderung

Der 3. Dezember ist der Welttag der Menschen mit Behinderung. Im Rahmen einer Veranstaltung zu diesem Anlass hat der Sozialverband Deutschland (SoVD) die Geschäftsführung im Deutschen Behindertenrat übernommen. SoVD-Präsident Adolf Bauer machte dabei unter anderem auf den großen Handlungsbedarf im Feld der inklusiven Bildung in der neuen Legislaturperiode aufmerksam.
SoVD TV hat dieses Thema aufgegriffen und Luca Schlott besucht. Gemeinsam mit seiner Mutter und Unterstützung durch den SoVD-Landesverband Thüringen konnte erreicht werden, dass Luca zusammen mit seinen Freunden in seinem Heimatort zur Schule gehen kann. Ein großer Erfolg, der Hoffnung macht auf dem holprigen Weg zur Inklusion.

weiter zum Film

Weiterlesen

Verstärkung

Seit November 2013 arbeitet Frau Noll Lassen bei uns im Büro. Wir wünschen Ihr einen guten Start und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wege aus der Isolation, Depressionen im Alter

Am 30.10.2013 wird in Tornesch von einem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie ein kostenloser 2-stündiger Vortrag gegeben, zum Thema: Wege aus der Isolation, Depressionen im Alter. Für weitere Info, klick auf weiterlesen.

Weiterlesen

Neuer Film: Leben in Altersarmut

Christa F., 76 Jahre alt, lebt seit Jahren in Altersarmut.

Mit Witwenrente, Erziehungsgeld und Grundsicherung kommt sie auf 826,59 Euro im Monat. Das ist für Sie zu wenig zum Leben – und zu viel zum Sterben.

Ein Film von sovd-tv. Klicken Sie auf weiterlesen!

Weiterlesen

Neuer Film: Aufruf an die Koalitionspartner

solidarische pflege buergerversicherung 2013Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat Union und SPD zu durchgreifenden Verbesserungen in der Altenpflege aufgefordert. «Wir können nicht riskieren, noch weitere vier Jahre verstreichen zu lassen», sagte Verbandspräsident Adolf Bauer in der Bundespressekonferenz bei der Vorstellung des Konzeptes „Pflege-Bürgerversicherung“.

Film und Infos

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok